iStock-Themen_1039820698_edited.jpg

Themen

Unsere Fortbildungen, Seminare und Beratungsleistungen beziehen sich auf die Themen Bindung, Trauma und Psychohygiene und können an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Mögliche Themen sind:

 

Vorträge und Seminare (in Präsenz und online)

  • Grundlagen der Traumapädagogik und der traumasensiblen Begleitung von Kindern im KITA- und Grundschulalter

  • Grundlagen der Bindungstheorie und der bindungsorientierten Begleitung von Kindern im KITA- und Grundschulalter

  • Die praktische Anwendung der Bindungstheorie in pädagogischen Handlungsfeldern

  • Die praktische Anwendung der Bindungstheorie in medizinischen Handlungsfeldern

  • Gut gebunden – stark fürs Leben! Die Bedeutung einer sicheren Eltern-Kind-Bindung

  • Trauma- und bindungssensibles Handeln im schulischen Kontext

  • Traumatische Erfahrungen in Kindheit und Jugend

  • Umgang mit Menschen mit Fluchterfahrung

  • Bindungsaufbau und -gestaltung mit Kindern und Jugendlichen mit herausforderndem Verhalten

  • Das Potenzial bindungs- und traumasensibler Handlungs- und Unterstützungsmöglichkeiten von Schulbegleitung

  • Bindungsentwicklung im Lebensverlauf

  • Selbstfürsorge und Psychohygiene in helfenden Berufen

  • Sekundärtraumatisierung und deren Prävention in helfenden Berufen

  • Die bindungssensible Mutter-Kind-Einrichtung: Unterstützung sicherer Bindungserfahrungen in Theorie und Praxis

  • Kindliche Aggressionen und der Umgang damit im klinischen Alltag

  • Umgang mit Kindern nach hochbelastenden Lebenserfahrungen

 

Beratung (in Präsenz und online)

  • Unterstützung der Entwicklung einer sicheren Eltern-Kind-Bindung von Anfang an

  • Bedürfnisorientiertes Handeln im Familienalltag: mehr Gelassenheit und Freude für alle Familienmitglieder

  • Unterstützung und Begleitung von Familien in herausfordernden Situationen (Krankheit, Scheidung etc.)

  • Beratung von Erwachsenen, die sich mit ihren eigenen Bindungserfahrungen auseinandersetzen möchten

  • Einzelberatung von Privatpersonen und Fachkräften zu individuellen Themen

  • „Teamwork works….“: Tridemschulungen

  • Langfristige Begleitung von Einrichtungen bei der Implementierung bindungs- und traumasensibler Konzepte

Die Inhalte der Vorträge, Seminare und Beratung können wir an ganz unterschiedliche Adressaten anpassen:

  • Einrichtungen und Träger der Jugendhilfe und Frühen Hilfen, Familienbildung und Familienberatung:

  • Schulen

  • Kindertagespflege

  • Tageseinrichtungen

  • Mutter-Kind-Einrichtungen

  • Psychosoziale Beratungsstellen, Erziehungsberatungsstellen

  • Psychosomatische und psychiatrische Kliniken für Kinder, Jugendliche, Erwachsene

  • Sonstige Einrichtungen

  • Pädagogisches Fachpersonal

  • Medizinisches Fachpersonal (Pflegekräfte, Ergotherapeutinnen und -therapeuten)

  • Familien und Einzelpersonen

  • Teams